der OnleiheVerbundHessen. Goethes Faust ein abgekartetes Spiel gegenüber Mephisto?

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Im Unterricht sucht man immer wieder Texte, die zum Widerspruch oder zumindest zu einer genaueren Untersuchung auffordern. Dieses Dokument enthält einen solchen Text, der hervorragend für die Aufgabenart Erörterung im Anschluss an eine fachgebundene Textvorlage im Rahmen der Abiturprüfung geeignet ist. Es geht dabei um die zentrale Frage, inwieweit es sich bei Goethes Faust um eine "Wette" oder einen "Pakt" handelt, bei dem von vornherein einseitig durch den Autor und seinen Herrn im Prolog im Himmel die Bedingungen festgelegt werden, so dass Mephisto letztlich der Betrogene ist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können