der OnleiheVerbundHessen. Amerika südlich der Vereinigten Staaten

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Der vielzitierte "Kampf gegen den Terror" beherrscht die Medien seit Monaten. Es handelt sich hierbei um ein neues Kapitel der Geschichte der amerikanischen Außenpolitik. Weitaus weniger im Zentrum des öffentlichen Interesses steht Lateinamerika. Die Last des kolonialen Erbes wird in diesem Material ebenso beleuchtet wie der ständige Einfluss der USA auf die Nachbarn im Süden. Weil sich die Ausbreitung der Maya, die ihr Herzland im heutigen Guatemala hatten, sich auch auf Mexiko erstreckt, wird Mexiko bei dieser Geschichte Mittelamerikas ebenfalls berücksichtigt. - Erste Besiedlung - Frühe Hochkulturen - Ende der vorspanischen Hochkulturen und Eroberung durch die Spanier - Die Unabhängigkeit Mexicos und Mittelamerikas - Das 19. Jahrhundert - Wege zur Identität, Geschichte der einzelnen Länder - Die US-amerikanische Lateinamerika-Politik

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können