der OnleiheVerbundHessen. Das große Missverständnis - oder: Warum das Internet Schüler und Lehrer nicht glücklich macht

Seitenbereiche:

Sprachen:

"Das große Missverständnis -  oder: Warum das Internet Schüler und Lehrer nicht glücklich macht"
"Das große Missverständnis -  oder: Warum das Internet Schüler und Lehrer nicht glücklich macht"

Inhalt:

Dank vielfältiger Bemühungen engagierter Lehrer sowie auch staatlicher Stellen dürften heute die meisten Schulen in Deutschland einen Computerraum mit Internetzugang haben. Im Bundesland NRW sollen demnächst sogar bis zu 25% des Oberstufenunterrichts in bestimmten Fächern selbständig am PC gelernt werden. Inzwischen mehren sich die vorsichtigen Stimmen derjenigen, die selbst den digitalen Medien durchaus sehr positiv gegenüberstehen, dass es sich bei ihnen nicht um ein pädagogisches Allheil- oder gar Wundermittel handelt. Dieses Dokument präsentiert einen entsprechend provozierenden Text, den man sehr gut als Basis für ein klärendes Gespräch oder auch eine Erörterung verwenden kann. Sachtext, expositorischer Text, gut geeignet auch für Klassenarbeit Klasse 10 oder Klausur.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können