der OnleiheVerbundHessen. August Stramm: Patrouille

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Dieses Material interpretiert das Gedicht "Patrouille" von August Stramm. Der "Früh-Expressionist" verarbeitet in diesem Gedicht seine eigenen Erlebnisse während des Ersten Weltkriegs. Er schafft mit wenigen und vor allem einfachen Worten eine bedrückende und bedrohliche Atmosphäre, die Ihresgleichen sucht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können