der OnleiheVerbundHessen. Pubertät ist - wenn Eltern seltsam werden

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Pubertät ist, wenn Eltern anfangen, schwierig zu werden, sage die einen. Es sind alles nur die Hormone, sagen die anderen. Und was sagen Experten dazu? Zwei führende Hirnforscher erzählen in diesem Hörbuch, warum es überhaupt so etwas wie "Pubertät" gibt und was sich im Gehirn von 13 bis 15-Jährigen tut. Die beiden Psychiater gehen auf die Frage ein, warum junge Menschen fast über Nacht widerspenstig und für die Eltern so schwierig werden. Denn wer das Phänomen Pubertät versteht, weiß damit leichter umzugehen und gegebenenfalls, auch seinen Kindern in dieser schwierigen Lebensphase zu helfen.

Autor(en) Information:

Norbert Herschkowitz war Kinderarzt, Hirnforscher und renommierter Buchautor. Er leitete 25 Jahre lang die Abteilung für Entwicklung und Entwicklungsstörungen an der Universitäts-Kinderklinik in Bern. Zudem war er Mitbegründer der Schweizerischen Hirnliga. Er verstarb im Juli 2019.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können