der OnleiheVerbundHessen. Auf die lange Bank

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Was du heute kannst besorgen ... Wir alle schieben Dinge vor uns her, mal mehr, mal weniger; mal für kürzere, mal für längere Zeit. Diese "Aufschieberitis" kann belastend sein, sie ist aber kein Krankheitsbild. Anders sieht es bei der Prokrastination aus, die für das Leben der Betroffenen meist ernsthafte Folgen hat und für die es therapeutische Angebote gibt. Es gibt also einen Unterschied zwischen krankhaftem und alltäglichem Aufschiebeverhalten, der meistens aber nicht wahrgenommen wird. Das wird erstens beiden nicht gerecht und hilft zweitens denjenigen nicht, deren Problem die alltägliche Aufschieberitis ist. Für diese Form gibt es nämlich kaum Konzepte und Hilfen. Hier schafft Annette Bauer mit diesem Buch Abhilfe: - Sie beleuchtet Hintergründe des Aufschiebens, - stellt Motivations-Modelle und Coaching-Ansätze vor, - erörtert die Rolle der Emotionen und - bietet praktische Tools und Tipps an.

Autor(en) Information:

Annette Bauer, systemischer Coach, Strukturaufstellerin und wingwave-Coach, seit fast 20 Jahren in der Begleitung und Beratung von Menschen tätig. Sie beschäftigt sich seit einigen Jahren intensiv mit der Lehre der Achtsamkeit und arbeitet als Coach mit vielbegabten Scannern.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können