der OnleiheVerbundHessen. Deutsche Kriminalgeschichte

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Verbrechen und Täter üben seit jeher eine abstoßende Faszination auf die Menschheit aus. Dabei enthält der Einzelfall stets auch die Signatur des jeweiligen Zeithorizontes und reflektiert das kollektive Bewusstsein. Die Kriminalgeschichte ist insofern ein elementarer Baustein der Sozial-, Politik- und Rechtsgeschichte. Elmar Erhardt führt den Leser anhand berühmter Verbrechen von 1800 bis zur Gegenwart durch über zwei Jahrhunderte Kriminalgeschichte. Die Brutalität der beschriebenen Verbrechen erweist sich hierbei oft lediglich als eine banale Konstante, während der rechtliche Umgang mit den Verbrechen ein erhellendes Schlaglicht auf den gesellschaftlichen und historischen Kontext wirft.

Autor(en) Information:

Prof. em. Dr. Elmar Erhardt lehrte Strafrecht an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg und am Bundeskriminalamt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können