der OnleiheVerbundHessen. Lösegeld für einen Hund

Seitenbereiche:

Lösegeld für einen Hund

Lösegeld für einen Hund

Autor*in: Highsmith, Patricia

Jahr: 2020

Sprache: Deutsch

Umfang: 432 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 01.01.2023

Inhalt:
Lisa, der verhätschelte Pudel eines kinderlosen New Yorker Ehepaars, verschwindet. Der Kidnapper fordert nicht nur Lösegeld. Die Hundebesitzer sollen stellvertretend büssen für alle, die ihn zu dem gemacht haben, der er heute ist. Der Routinefall gerät in die Hände eines blutjungen Streifenpolizisten, den die verschiedensten Motive bewegen, sich seiner anzunehmen. Aus einem fast harmlosen Streich erwächst eine beklemmende und gewalttätige Tragödie um Leben, Liebe und Tod.
Autor(en) Information:
Patricia Highsmith, geboren 1921 in Fort Worth/Texas, wuchs in Texas und New York auf und studierte Literatur und Zoologie. Erste Kurzgeschichten schrieb sie an der Highschool, den ersten Lebensunterhalt verdiente sie als Comictexterin, und den ersten Welterfolg erlangte sie 1950 mit ihrem Romanerstling ›Zwei Fremde im Zug‹, dessen Verfilmung von Alfred Hitchcock sie über Nacht weltberühmt machte. Patricia Highsmith starb 1995 in Locarno.

Titel: Lösegeld für einen Hund

Autor*in: Highsmith, Patricia

Übersetzer*in: Seibicke, Christa E.

Verlag: Diogenes Verlag AG

ISBN: 9783257608311

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung

Dateigröße: 967 KB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
1 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage