der OnleiheVerbundHessen. Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander

Seitenbereiche:

Sprachen:

Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander
Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander

Inhalt:

Am 8. Mai 1985 hielt Richard von Weizsäcker zum 40. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges eine der wichtigsten Reden der bundesrepublikanischen Geschichte, die bis heute nachwirkt und unsere Erinnerung an Nationalsozialismus und Krieg nachhaltig prägt. Weizsäcker war nicht nur ein politischer Vordenker, sondern wurde spätestens mit seinen Reden - auch jener zu 40 Jahre Grundgesetz 1989 und zur deutschen Einheit 1990 - zu einer führenden moralischen Größe. Diese drei wegweisenden Reden sind in diesem Band versammelt. Richard von Weizsäckers klare Positionierungen sind von erstaunlicher Aktualität und bieten Orientierung in den aufgeregten aktuellen Debatten. Mit einer historischen Einordnung des Zeithistorikers Edgar Wolfrum.

Autor(en) Information:

Edgar Wolfrum, Prof. Dr., Jahrgang 1960, ist Inhaber des Lehrstuhls für Zeitgeschichte am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Zahlreiche Publikationen zur Geschichte der Bundesrepublik.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können