der OnleiheVerbundHessen. Der Prinz von Sadoshima

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Akitada ermittelt im Auftrag des Tenno. Japan im 11. Jahrhundert: Sugawara Akitada, schon seit zwei Jahren Gouverneur in einer entlegenen Nordprovinz, erhält vom Kaiser höchstselbst den Auftrag die Ursache des Todes von Prinz Okisada festzustellen. Von seinem Vater auf die Sträflingsinsel Sadoshima verbannt, starb der einstige Kronprinz nach einem üppigen Festmahl. Wurde er vergiftet? Getarnt als Gefangener, begibt sich Akitada auf die Insel und verrichtet dort niedrigste Arbeiten. Unter Gefahr für Leib und Leben macht er dabei Entdeckungen von größter politischer Tragweite. Der zweite Fall für Akitada, der gegen verschwörerische Machenschaften in höchsten adligen Kreisen antritt. Ingrid J. Parker führt Geschichte, Religion, Kultur und Aberglauben im alten Japan geschickt in einem historischen Krimi zusammen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können