der OnleiheVerbundHessen. Humanoide Roboter

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Humanoide Roboter verbreiten sich in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Doch welche Funktionen übernehmen sie dabei im Einzelnen? Was können sie für uns leisten und wie können sie speziell das Lehren und Lernen in einer digitalen Welt sinnvoll unterstützen? Der deutsche Digital-Pionier Prof. Dr. Jürgen Handke, Leiter der Projekte H.E.A.R.T. und RoboPraX, zeigt in seinem einführenden Buch, wie humanoide Roboter gewinnbringend eingesetzt werden können, und diskutiert die verschiedenen Möglichkeiten der Nutzung durch uns Menschen: von einfachen Showcase-Anwendungen über den Einsatz als Partner in verschiedenen Lebensbereichen, speziell in der Bildung, bis hin zur Nutzung als Werkzeug zur Erlangung und Festigung digitaler Kompetenzen.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Jürgen Handke, Anglist/Linguist an der Philipps-Universität Marburg, entwickelt und nutzt seit Jahren digitale Lehr-, Lern- und Prüfungsformate in der Hochschullehre. Zusammen mit seinem Team betreibt er die weltweit größte Lernplattform für Inhalte der englischen und allgemeinen Sprachwissenschaft. Sein zugehöriger YouTube-Kanal "Virtual Linguistics Campus" enthält viele Hundert frei zugängliche, selbst produzierte Lehrvideos und ist der größte seiner Art. Handke ist der deutsche Hauptvertreter des "Inverted Classroom Modells" und wurde mit zahlreichen Preisen für innovative Lehre ausgezeichnet. Zuletzt gewann er 2019 mit seinem Team den Preis "Zeigt eure Forschung - Hochschulwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können