der OnleiheVerbundHessen. Die heilsame Kraft der Wärme

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Der Bauch braucht Wärme, damit die Darmmuskulatur arbeiten und den Verdauungsprozess in Gang halten kann. Bereits die erste Mahlzeit unseres Lebens während der Stillzeit ist warm und sorgt für die nötige Energiezufuhr an unseren Organismus. Gelingt es dem Darm nicht, ausreichend Wärme zu mobilisieren, dann ist nicht nur die Darmmotorik gestört, sondern häufig auch die Stoffwechselleistung. Die chinesische Medizin geht jedoch davon aus, dass der Stoffwechsel über die Menge der Einlagerung von Körperfett entscheidet . Durch ein gezieltes 4-Wochen-Programm soll dieser optimiert werden. Im Mittelpunkt steht dabei das Thema "Wärme" in der Ernährung, das die Verdauung positiv beeinflussen soll.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können