der OnleiheVerbundHessen. Der Springer

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine Geschichte über den Sieg der Bescheidenheit und Überlegtheit: Ein Floh, ein Grashüpfer und ein Springbock wollen herausfinden, wer von ihnen am höchsten springen kann. Der König verspricht dem Sieger seine Tochter. Sowohl der Floh als auch der Grashüpfer rühmen sich ihrer Gestalt und Herkunft. Nur der Springbock bleibt bescheiden, denkt erst einmal nach und überrascht dann doch alle mit seinem Sprung - nicht zuletzt den König und die Prinzessin!

Autor(en) Information:

Hans Christian (H. C.) Andersen (1805-1875) ist der bekannteste Schriftsteller und Dichter Dänemarks, der mit seinen zahlreichen Märchen weltberühmt wurde. Aufgewachsen in Odense auf der Insel Fünen, ging er in jungen Jahren nach Kopenhagen, um sein Glück als Schauspieler und Sänger zu versuchen, doch beides misslang. Bereits mit 18 Jahren schrieb er sein erstes Märchen. Im Laufe seines Lebens sollten noch 155 weitere Märchen hinzukommen, die ihm bereits zu Lebzeiten zu internationaler Anerkennung und Ruhm verhalfen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können