der OnleiheVerbundHessen. Wann sind wir wirklich zufrieden?

Seitenbereiche:

Sprachen:

Wann sind wir wirklich zufrieden?
Wann sind wir wirklich zufrieden?

Inhalt:

Wann sind die Deutschen wirklich zufrieden? Es gibt jede Menge Ratgeber, die Zufriedenheit versprechen: durch Meditation, bessere Ernährung, mehr Sport oder mehr Erfolg. Warum aber verspricht jedes Buch etwas anderes? Um gesichert zu erfahren, was zu Lebensglück verhilft, müssten eigentlich Tausende von Menschen jahrzehntelang befragt werden. Dabei gibt es diese Datenbasis schon: das sozio-oekonomische Panel - eine renommierte alljährliche Umfrage mit knapp 85.000 deutschen Teilnehmern, die seit 1984 läuft. Der Soziologe Martin Schröder hat sie im Detail ausgewertet und dabei überraschende Erkenntnisse gewonnen. Er kann so mit manchem Vorurteil aufräumen und anhand empirischer Daten zeigen, was uns wirklich zufrieden macht. Das Buch enthält durchgehend Grafiken, die die Ergebnisse der Befragung darstellen. Ausgezeichnet als "Wissenschaftsbuch des Jahres" 2021 in der Kategorie Geistes-/Sozial-/Kulturwissenschaft.

Autor(en) Information:

Martin Schröder, geboren 1981, ist Professor für Soziologie an der Universität Marburg. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er durch Auftritte in den Tagesthemen, Stern TV oder RTL News bekannt. Er schreibt regelmäßig für Der Spiegel und FAZ. 2018 erschien sein Buch "Warum es uns noch nie so gut ging und wir trotzdem ständig von Krisen reden" (Benevento).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können