der OnleiheVerbundHessen. Ermordet in Kabul

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Simone Beck hat einen schwierigen Start ins Leben: Nach einer komplizierten Geburt diagnostizieren die Ärzte eine geistige Behinderung, sodass sie sich mit Verzögerungen entwickelt. Doch kurz vor Schuleintritt holt sie wie durch ein Wunder alles auf und wird zu einer Musterschülerin. Eine akademische Karriere strebt sie nicht an, sondern schon in jungen Jahren schlägt ihr Herz ausschließlich für die Mission. Nach einer Erzieherausbildung einem Theologie- und Linguistikstudium geht es dann tatsächlich los - Simone Beck geht 2003 als Entwicklungshelferin nach Afghanistan, dem Land, dass ihr besonders am Herzen liegt. Trotz vieler Schwierigkeiten gibt sie alles, um das Evangelium zu verbreiten. Doch im Mai 2017 wird sie in ihrer Wohnung in Afghanistan überfallen und erschossen. Die bewegende Geschichte einer Frau, die für Jesus immer alles gab und die zur Märtyrerin 2017 gewählt wurde. Inkl. 16-seitigem Bildteil

Autor(en) Information:

Heidemarie Führer, Jg.1943, Diakonisse der Aidlinger Schwesternschaft, Krankenschwester und Musik- und Religionspädagogin, jetzt im Ruhestand aktiv für die Bibellese "Zeit mit Gott".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können