der OnleiheVerbundHessen. Gebranntes Kind sucht das Feuer

Seitenbereiche:

Gebranntes Kind sucht das Feuer

Gebranntes Kind sucht das Feuer

Roman

Autor*in: Edvardson, Cordelia

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 144 S.

Verfügbar

4.7

Inhalt:
Cordelia Edvardsons Roman ist „eines der großen Werke der Holocaust-Zeugenschaft“. (Daniel Kehlmann) – Eine literarische Wiederentdeckung „Das Mädchen hatte schon immer gewusst, dass etwas mit ihm nicht stimmte.“ Cordelia, unehelich geboren, ist eine „Dreivierteljüdin“, ihre Mutter eine berühmte Schriftstellerin und glühende Katholikin. Im entscheidenden Moment schützt diese nicht ihre Tochter, sondern rettet sich selbst. Mit 14 Jahren wird Cordelia Edvardson nach Auschwitz deportiert. Ihr Roman ist die schmerzhafte Annäherung an den Verrat durch die eigene Mutter, die tastende Suche nach einer Identität, der Versuch, dem Grauen der Vergangenheit ungeschützt ins Gesicht zu sehen. „Eines der großen Werke der Holocaust-Zeugenschaft.“ (Daniel Kehlmann)

Titel: Gebranntes Kind sucht das Feuer

Autor*in: Edvardson, Cordelia

Mitwirkende: Allenstein, Ursel Kehlmann, Daniel

Verlag: Hanser, Carl

ISBN: 9783446278516

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

6 Exemplare
5 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
3
Durchschnittliche Bewertung: