der OnleiheVerbundHessen. Der Graf von Monte Christo

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

1814 - 1839. Die Jahre nach der Französischen Revolution. Napoleon ist verbannt und die Monarchie unter Ludwig XVIII und Karl X hat wieder das Szepter in der Hand. Die Wirren der Zeit, der Neid seiner Freunde, sowie ein intriganter Richter reißen den jungen Seemann Edmond Dantés von der Seite seiner schönen Geliebten. Er wird auf Schloß "If" eingekerkert. Nach langen Jahren gelingt ihm eine abenteuerliche Flucht auf die Insel Monte Christo, wo er einen geheimnisvollen Schatz findet. Als Graf von Monte Christo kehrt er in die Gesellschaft zurück und nimmt schreckliche Rache. "Der Graf von Monte Christo" gehört zu den Klassikern der Weltliteratur.

Autor(en) Information:

Alexandre Dumas der Ältere (1802-1870) war Schriftsteller, Lyriker und Journalist. Über seine Schriftstellerei hinaus war Dumas politisch und gesellschaftlich sehr aktiv. 1830 beteiligte er sich an der Juli-Revolution. Seine Romane zeichnen sich durch Abenteuer, Ereignisse und Personen in einem historischen Kontext aus.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können