der OnleiheVerbundHessen. Betriebliches Lernen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Zwischen einer durchaus innovativen Praxis der Beförderung betrieblichen Lernens und der theoriegeleiteten Re-Interpretation vorfindlicher Praxis klafft noch eine große Lücke: Die Praxis betrieblichen Lernens ist nur in Fragmenten auf theoretisch wie empirisch gehaltvolle Referenztheorien zu beziehen. Möglicherweise tragfähige Referenztheorien erreichen in ihrer abstrakten Form (noch) nicht die Praxis. Mit diesem E-Book wird nun der Versuch unternommen, diese Lücke zu beschreiben, und es werden Explorationen darüber durchgeführt, wie diese Lücke geschlossen werden kann.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Karin Rebmann lehrt und forscht am Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik der Universität Oldenburg. / Prof. Dr. Walter Tenfelde lehrt und forscht in der Sektion 3 Berufliche Bildung und Lebenslanges Lernen der Universität Hamburg

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können