der OnleiheVerbundHessen. Jungen und Mädchen: wie sie lernen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Rund 80 Prozent der sogenannten lernschwachen Schüler sind Jungen - doch die sind nicht einfach dümmer, vielmehr liegt die Ursache im System: Jungen und Mädchen lernen nachweislich anders, was in unseren Schulen nicht berücksichtigt wird. Vera F. Birkenbihl stellt die neuesten Erkenntnisse der Forschung vor und zeigt, warum Eltern und Pädagogen die geschlechtertypischen Merkmale nicht nur berücksichtigen, sondern sogar in den Vordergrund rücken sollten. Viele praxisorientierte Anregungen helfen dabei, intelligent gegenzusteuern, auch wenn die Unterschiede im Schulunterricht nicht berücksichtigt werden. Mit Lernmodul: 10 Techniken unterstützen lese- und schreibschwache Kinder beim Erlernen dieser wesentlichen Kompetenzen.

Autor(en) Information:

Vera F. Birkenbihl, Management-Trainerin und erfolgreiche Autorin, ist Leiterin des Instituts für gehirn-gerechtes Arbeiten. Ihre Themenbereiche sind u.a. Brain-Management, Zukunftstauglichkeit, Humor als Anti-Stress-Maßnahme, Lernverhalten.