der OnleiheVerbundHessen. Rumänien

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Seit Januar 2007 gehört Rumänien zur EU. Doch das Land scheint nach wie vor weit weg von "unserem Europa" zu sein. Und wenig attraktiv dazu, glaubt man der Presse. Doch wer neugierig auf die Welt geblieben ist, kann in Rumänien Überraschungen erleben und einiges über Perspektiven, Identitäten, Zivilgesellschaft, Demokratie und Diktatur lernen. Hilke Gerdes lebte für einige Jahre in Bukarest und hat das Land intensiv bereist. In ihrem Buch findet sich das Ländliche mit Trachten und festen Traditionen, aber auch das Urbane mit moderner Kunstund hippen Jugendszenen. Sie schildert ein spannungsreichesLand, das in einem rasanten Wandel begriffen ist. Für viele Deutsche ist es inzwischen wieder interessant - für den Urlaub wie für das Geschäft.

Autor(en) Information:

Hilke Gerdes, Jahrgang 1964, Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik, Tätigkeit als Lektorin im Sachbuchbereich, 2003-2006 Aufenthalt mit Mann und Kind in Bukarest, Reportageserie "Post aus der Walachei" für das Online-Magazin Perlentaucher, lebt als Autorin, Lektorin und Guide in Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können