der OnleiheVerbundHessen. Mücke im März

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

15 Jahre alt zu sein, reicht den meisten schon als Krisengebiet. Mücke aber hat noch mehr um die Ohren: eine kranke Mutter und einen Vater, der beruflich immer irgendwo in der Welt herumreist und nur am Wochenende zuhause ist. Aber andererseits ist da noch Yurik, dieser Junge, der so gar nicht dem Klischee des "tollen Typen" entspricht. Bei dem sich Mücke aber sicher und geborgen fühlt. Gemeinsam erleben sie den Zauber der ersten Liebe mit all ihren Zweifeln und Vorbehalten.

Autor(en) Information:

Veronika Rotfuß, geboren 1980 und wohnhaft in München, absolvierte eine Schauspielausbildung. Sie spielt Theater und schreibt. Mücke im März reichte sie als Kurzgeschichte beim Hinz&Kunzt-Schreibwettbewerb ein und landete auf Platz 2.