der OnleiheVerbundHessen. Das Zimmer

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das Zimmer steht bereit, in dem Helen ihre todkranke Freundin Nicola für drei Wochen aufnehmen wird. Doch sie ahnt nicht, was da auf sie zukommt. Nach erfolglos verlaufenem Krankenhausaufenthalt will sich Nicola einer alternativen Krebstherapie unterziehen. Sie begibt sich in eine Privatpraxis zur ambulanten Behandlung, die bei ihr verheerende Nebenwirkungen hervorruft. Während Helen sich aufopfernd der Pflege ihrer Freundin widmet, merkt sie, wie neben Mitleid, Liebe und Trauer ein anderes Gefühl in ihr aufsteigt: Wut auf die Scharlatane, aber auch Wut auf den Wunderglauben, der diesen Missbrauch zulässt.

Autor(en) Information:

Helen Garner wurde 1942 im australischen Geelong geboren. Zu ihrem preisgekrönten Werk zählen Romane und Kurzgeschichten sowie Sachbücher. Mit Das Zimmer kehrte die Autorin nach 15 Jahren erstmals wieder zum Roman zurück. Sie eroberte sofort die australische Bestsellerliste und wurde mit dem Victorian Premiers Literary Award for Fiction sowie dem Queensland Premier's Literary Award for Fiction ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können