der OnleiheVerbundHessen. Gastrosophie und Lebensfreude

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Voilà! Die erste kleine, aber feine gastrosophische Koch- und Kulturgeschichte ist angerichtet. Wohl bekomms!" Andrea Schmoll entführt uns auf eine gastrosophische Reise durch die Jahrhunderte. Anhand eines vom Exekutive-Chef des Brenner's Park-Hotel & Spa Baden-Baden exklusiv zusammengestellten historischen Fünf-Gänge-Menüs führt uns die Autorin durch die Geschichte rund um die Tafelfreuden. Dabei zeigt sie, dass bereits im 19. Jahrhundert die Grundlage für eine moderne, gesundheitsbewusste Küche gelegt wurde!

Autor(en) Information:

Andrea Schmoll leitet die Kulturagentur Epidauris (Baden-Baden). Durch ihre intensive Zusammenarbeit mit Walter Putz, dem Sammler der Biblioteca Gastronomica, der fundiertesten Sammlung gastrosophischer Schriften, wurde sie angeregt, 2008 die Mitbegründerin der Gesellschaft für Gastrosophie zu werden.