der OnleiheVerbundHessen. Byron Katie über Selbstverwirklichung

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wenn wir leiden, leiden wir nicht an dem, was ist, sondern daran, dass die Wirklichkeit anders ist als unsere Geschichten über uns und unser Leben. Wir sind verwirrt, weil wir meinen, mit der Wirklichkeit wäre etwas nicht in Ordnung. Wir führen einen Krieg gegen die Wirklichkeit, der uns ununterbrochen in Atem hält. Byron Katies Vier-Fragen-Methode "The Work" eignet sich hervorragend, um akute Probleme mit Hilfe der Schattenarbeit anzugehen. Dafür sind die 5 Bändchen mit den Themen Geld, Liebe, Selbstverwirklichung, Gesundheit und Erziehung gedacht. Byron Katie stellt die Fragemethode vor mit beispielhaften Sätzen, die unsere problematischen Überzeugungen auf den Punkt entlarven. Typische Situationen illustriert sie beispielhaft mit Fallbeispielen, an denen sie exemplarisch zeigt, wie wir uns mit "The Work" von Illusionen und Leiden befreien können.

Autor(en) Information:

Byron Katie, Jahrgang 1942, wuchs in Südkalifornien auf. Von der Mitte der siebziger Jahre an litt sie unter schweren psychischen Problemen, von denen sie 1986 durch ein Erleuchtungserlebnis spontan befreit wurde. Sie entwickelte "The Work", ein System der Selbsterkenntnis, das seitdem unzähligen Menschen geholfen hat. Ihr erstes Buch, das die Funktionsweise von "The Work" beschreibt, wurde ein internationaler Bestseller und liegt in deutscher Sprache unter dem Titel "Lieben was ist" vor.