der OnleiheVerbundHessen. Im Zeichen der roten Sonne

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Federica de Cesco: Abenteuer lesen, exotische Welten erleben - Federica de Cesco, die Grande Dame der Jugendliteratur Eine atemberaubend fremde Welt: japanische Mythologie und das exotische alte Reich der aufgehenden Sonne. Die japanische Prinzessin Toyo ist blutjung, willensstark, eine Kämpferin - und soll einst über die südliche Provinz herrschen. Als sie den Bannfluch über Susanoo spricht, ahnt sie nicht, dass es ihr Vater ist, den der Fluch trifft. Voller Rache schmiedet Susanoo das magische Sternenschwert und überzieht das Reich mit Krieg. Toyo bleibt nur ein Ausweg: Sie bittet den Tungusenfürst Iri um Beistand, doch der verlangt einen hohen Preis ...

Autor(en) Information:

Federica de Cesco, geboren in der Nähe von Venedig, verbrachte ihre Kindheit in Italien, Eritrea, Deutschland und Belgien. Bereits mit sechzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Jugendbuch, das sofort ein großer Erfolg wurde. Seitdem hat sie Millionen von Leserinnen begeistert. Wie keine Zweite versteht sie es, starke, selbstbewusste Figuren zu schaffen und großartige Panoramen fremder Kulturen zu entwerfen. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem japanischen Fotografen, in der Schweiz.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können