der OnleiheVerbundHessen. Das Arbeitszeugnis in Recht und Praxis

Seitenbereiche:

Sprachen:

Das Arbeitszeugnis in Recht und Praxis
Das Arbeitszeugnis in Recht und Praxis

Inhalt:

Mit dem bewährten Praxisratgeber verfassen Arbeitgeber schnell und effizient aussagekräftige und rechtssichere Arbeitszeugnisse. Arbeitnehmer erfahren, wie sie ihr Arbeitszeugnis analysieren und gegebenenfalls konkrete Formulierungen zur Verbesserung vorschlagen. Denn dieses Buch informiert nicht nur umfassend über sämtliche grundlegende Rechtsfragen, sondern bietet detaillierte Zeugnistexte für über 90 verschiedene Berufe bzw. Tätigkeitsprofile. Damit dürfte der "Huber" eine der größten arbeitsrechtlichen Mustertextsammlungen in Buchform sein. Neu in der 13. Auflage: inklusive Zeugnisbewertungen. Inhalte: aktuelle Urteile zur Zeugniserstellung; mit über 100 Musterzeugnissen für verschiedenste Berufsgruppen und Branchen; weit über 100 Textbausteine zu den Kernkompetenzen und zur persönlichen Führung; alles zu den zentralen rechtlichen Fragen: wer hat Anspruch auf ein Arbeitszeugnis? Welche Fristen müssen beachtet werden? Welchen formalen Anforderungen muss ein Arbeitszeugnis genügen? Spezialteil: Arbeitszeugnisse analysieren und den Geheimcode erkennen.

Autor(en) Information:

Dr. Günter Huber ist seit 1982 in Freiburg als Rechtsanwalt tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Arbeits- und Erbrecht. Er ist Verfasser vieler Publikationen und Artikel. Waltraud Müller ist als selbständige Rechtsanwältin in Freiburg im Breisgau tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Dozentin und Seminarleiterin im Bereich des Zivil-, Arbeits- und Gesellschaftsrechts.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können