der OnleiheVerbundHessen. Wedekind - Leben und Werk / Frühlings Erwachen

Seitenbereiche:

Sprachen:

Wedekind - Leben und Werk / Frühlings Erwachen
Wedekind - Leben und Werk / Frühlings Erwachen

Inhalt:

Frank Wedekinds (1864-1918) erste gedruckte Publikation "Frühlings Erwachen" (1891) gilt als das Pubertätsdrama schlechthin. Vielfach gespielt, neuerdings sogar als Musical eingerichtet, hat es nichts von seiner Kraft verloren. Drastisch, fast grob wird die Wilhelminische Sexualmoral angegangen. Das Stück ergeht sich nicht in Anspielungen, es ist explizit. Diese Seite der "Kindertragödie" macht jedoch vielfach die poetischen und sentimentalischen Anteile sowie ihre radikale Komik vergessen. Heribert Kuhn arbeitet in seinem Feature die widersprüchlichen Facetten von Autor und Werk heraus. Kornelia Boje spricht das Feature und ist zusammen mit Hubert Mulzer in einer szenischen Lesung zu hören.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können