der OnleiheVerbundHessen. Ich will nicht mehr 20 sein

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Martin Rupps fragt stellvertretend für seine Generation, die Babyboomer "Will ich noch einmal 20 sein?" Es ist eine Frage, auf die jeder zwischen Anfang Vierzig und Mitte Fünfzig eine Antwort geben muss. Auf seiner Spurensuche wählt er verschiedene Blickwinkel: Rückschau auf ein halbes Leben, Wasserstandsmeldung über unsere Gegenwart und Vorausschau auf das nahende Alter. Amüsant und nachdenklich, selbstironisch und persönlich. So lädt Martin Rupps dazu ein, selbst eine Antwort zu geben auf die Frage: "Will ich noch einmal 20 sein?" Auch jüngere Leserinnen und Leser erhalten eine aufschlussreiche, weil selten so offene Beschreibung darüber, wie die Generation ihrer Eltern "tickt".

Autor(en) Information:

Martin Rupps, Dr., Politikwissenschaftler und Historiker, ist Leiter der ARD Koordination 3sat. Von ihm erschienen u. a. "Troika wider Willen. Wie Wehner, Brandt und Schmidt die Republik regierten" (Berlin 2004) sowie jüngst "Wir Babyboomer" (Herder 2008).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können