der OnleiheVerbundHessen. Dem Glücklichen schlägt keine Stunde

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wir sind gestresst und unter Zeitdruck fühlen wir uns alle. Doch wer die Zeit loslässt, wird wirklich Zeit haben. Und der erfährt Glück, der sich selbst und die Zeit vergessen kann. Wenn ich ich ganz und gar im Augenblick bin, dann bin ich glücklich. Und wenn ich Glück erfahre, dann kenne ich keine Zeit. Solche Augenblicke geben aber Energie für den Alltag. Anselm Grün, Meister der Lebenskunst und des einfachen Lebens gibt Impulse, das Geheimnis eines glücklichen Lebens im Alltag zu finden. Zum Glück haben wir Zeit, Zeit zu leben. Jeden Tag und hier und heute.

Autor(en) Information:

Anselm Grün OSB, Dr. theol., geboren 1945, trat mit 19 Jahren in den Benediktinerorden ein. Seither lebt und arbeitet er in der großen Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Anselm Grün wirkt als geistlicher Begleiter und erteilt Kurse in Meditation, Fasten, Kontemplation und tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen. Er ist der weltweit populärste christliche Autor unserer Tage. Seine Bücher zur Spiritualität und Lebenskunst, zu den Themen Glück, innere Balance und positives Lebensgefühlerreichen seit Jahrzehnten eine breite Leserschaft. Pater Anselms Texte machen auf wunderbar einfühlsame Weisespirituelle Themen, Meditation, Kontemplation und Fastenverständlich. Das Positive in den einfachen Dingen wahrzunehmen und spürbar zu machen, das ist benediktinische Lebensweisheit. Anselm Grüns Botschaft: Der Mensch ist geboren glücklich zu sein. Es gibt Quellen der Kraft, die in jedem stecken.