der OnleiheVerbundHessen. Philosophie für die Westentasche

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Philosophie hat sehr viel mit dem Nachdenken über das eigene Leben und über die Welt zu tun. Sie kann uns Orientierung geben. Wilhelm Vossenkuhl diskutiert Philosophie anhand von Alltagsthemen. Er stellt Fragen, die jeden Menschen bewegen: Haben wir einen eigenen Willen? Sind wir frei, zu tun, was wir wollen? Wann beginnt, wann endet das Leben? Was ist gut, was ist böse? Vossenkuhls Antworten regen dazu an, auch selbst nach Antworten zu suchen. So lässt sich Philosophie fast spielerisch lernen.

Autor(en) Information:

Wilhelm Vossenkuhl geboren 1945 in Engen/Hergau, wurde 1986 Professor für Philosophie an der Universität Bayreuth und lehrt seit 1993 an der Universität München. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Außerdem gestaltet er eine Philosophie-Sendung für das Fernsehprogramm BR-alpha.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können