der OnleiheVerbundHessen. Gefallene Sterne

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Anhand der spektakulärsten Promi-Stürze der letzten Jahre veranschaulichen Marc Polednik und Karin Rieppel eindrucksvoll die Mechanismen von Skandalen. Exemplarisch spielen sie dies unter anderem am Fall Karl-Theodor zu Guttenberg durch. Mit inszenierten Skandalen wird heute die öffentliche Aufmerksamkeit gelenkt. Prominente werden zu Helden stilisiert, zu Idolen und Ikonen hochgepusht. Mit ihnen identifiziert sich das Publikum - zunächst. Aber "ganz oben" ist die Luft sehr dünn, und im Olymp ist nur für Wenige Platz. Also bekommt nach und nach jeder Promi seinen Skandal mit Enthüllung, Abstrafung, Fall oder Sturz. Nur ein Gesetz scheint in diesem Zirkus immer zu gelten: Jeder Skandal soll sich für die Medien lohnen, vor allem finanziell.

Autor(en) Information:

Marc Polednik ist Fernsehjournalist in Berlin. Er war acht Jahre Redakteur bei SPIEGEL TV, wo er Autor zahlreicher Filme war. Zuvor volontierte er beim Nachrichtensender N24 im Berliner Parlamentsbüro und in Washington, D. C. Er hat Jüdische Studien und Neuere deutsche Literatur studiert. Karin Rieppel ist Fernsehjournalistin in Berlin. Sie ist seit 20 Jahren Autorin und Producerin von Dokumentationen und Kulturprogrammen für ARD, ZDF, Arte und 3sat. Ihre journalistische Laufbahn begann sie als Volontärin und Redakteurin bei der "Abendzeitung" in München.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können