der OnleiheVerbundHessen. So würde Hitchcock präsentieren

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ein einschläfernder Vortrag stellt nicht nur die Geduld der Zuhörer auf eine harte Probe, sondern schadet dem Vortragenden wie auch der Sache. Wie jede Präsentation spannend gestaltet werden kann, zeigt der Altmeister des Thrills, Alfred Hitchcock. Sein Name steht für Detailversessenheit, Komposition, Hochspannung und Dramaturgie. Also genau das richtige Vorbild für interessante Präsentationen! Michael Moesslang stellt Stilmittel und Techniken vor, mit denen Hitchcock seine Zuschauer fesselte, und zeigt, wie diese auch für Präsentationen genutzt werden. Suspense, die Unsicherheit der Zuhörer, was kommt, wohldosierter Humor und überraschende Wendungen sind nur einige der Mittel, um die Zuschauer bzw. -hörer in den Bann zu ziehen. Publikum und Vorgesetzte werden dankbar sein!

Autor(en) Information:

Michael Moesslang, 5-Sterne-Redner, Top 100 Excellence Trainer, Dozent an der BAW und Hochschule München, Coach und Autor, ist Experte für PreSensation® , die Sensation in der Präsentation. Als langjähriger Inhaber einer Werbeagentur verfügt er über wertvolle Erfahrungen aus vielen erfolgreichen Wettbewerbspräsentationen. Er aktivierte als Vortragsredner bereits Zuhörer in über 1000 Vorträgen und Präsentationen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können