der OnleiheVerbundHessen. Hausschatz morgenländischer Märchen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Im Jahr 1701 brachte der französische Orientalist Antoine Gallard von einer langjährigen Reise durch den Nahen Osten eine alte arabische Textsammlung mit, die heute zu den berühmtesten Werken der Weltliteratur zählt. Als er in den Folgejahren eine Reihe der Geschichten aus Tausendundeiner Nacht erstmals in Europa veröffentlichte, löste diese beim Publikum eine ungeahnte Welle der Begeisterung aus, die schnell auch Deutschland erfassen sollte. So wurden etwa Gustav Weils Übersetzungen von Märchen wie Ali Baba und die vierzig Räuber oder der Geschichte Sindbads, des Seefahrers zu Klassikern auch der deutschen Literatur. Gustav Schwab bediente sich für sein Märchen Das Schloß in der Höhle Xa Xa einer mutmaßlich noch älteren Überlieferung des bekannten Motivs von Aladin und der Wunderlampe. Bis heute haben diese zauberhaften Geschichten nichts von ihrer Faszination verloren.

Autor(en) Information:

Johanna Wokalek spielte nach ihrer Ausbildung am Reinhardt-Seminar in Filmen wie 'Aimee und Jaguar'. Einem größeren Publikum wurde sie bekannt durch ihre Rolle der Leila an der Seite von Til Schweiger in der Kino-Komödie 'Barfuss'.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können