der OnleiheVerbundHessen. Die High-Tech-Polizei

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wie sieht der Polizist des 21. Jahrhunderts aus? Der Cop der Zukunft wird bereits im Voraus einen möglichen Angreifer mit Wärmekameras entdecken können, ihn dann mit ausgeklügelten Computer-Erkennungssystemen identifizieren, um ihn schließlich mit nicht-tödlichen Schusswaffen außer Gefecht zu setzen. Für viele seiner Kollegen ist David Boyd vom amerikanischen "National Institute of Justice" eine jüngere Ausgabe von Q, liebenswerter Erfinder aus den James Bond Filmen: Auch Boyd wird nicht müde, immer neue Technologien zu entwickeln und aufzuspüren. Sein Ziel ist es, die tägliche Arbeit der Polizei effektiver und sicherer zu machen. Bereits heute sind an der Grenze zu Mexiko in San Diego viele dieser Technologien im Einsatz. Doch auch andere Techniken werden ständig weiterentwickelt. DNA-Proben sollen schon bald direkt am Tatort untersucht werden können. Auf dem Gebiet der Schusswaffen setzen die Konstrukteure der amerikanischen Polizei auf die Entwicklung von nicht-tödlichen Waffen. Die GEO-Reportage geht mit den Cops der Zukunft auf Streife und stellt die Frage, ob die neuen Technologien nur Segen oder auch Fluch sein können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können