der OnleiheVerbundHessen. Die Wissensmacher

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

'Die Wissensmacher' veranschaulicht die Bedeutung von Lexika und Suchmaschinen im World Wide Web sowie in Web-2.0-Anwendungen und gibt Einblicke in deren Bedeutung und Funktion. Die bekanntesten und sehr mächtigen Vertreter 'Wikipedia' und 'Google' werden in dieser didaktischen DVD genauer unter die Lupe genommen. Sie sind zu gigantischen Unternehmen mit Milliardenumsätzen und enormen Gewinnen geworden. 'Google' greift gar allen urheberrechtlichen Bedenken zum Trotz nach dem digital gesammelten Kulturerbe der Menschheit und scannt und scannt und scannt. Trotz zum Teil dubioser Autorenschaften gilt Wikipedia verbreitet als die Wissensinstanz. Der Film greift am Beispiel des bei Wikipedia 'recherchierten' und in der Bild-Zeitung falsch abgedruckten Namens des deutschen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg die Problematik von Suchmaschinen und Lexika im Internet auf. Die didaktische DVD hinterfragt dabei die Praxis vieler Internetnutzer, sich vermehrt Wissen und Informationen über Suchmaschinen aus dem Netz zu ziehen. Dabei gehen nach einer Studie der Polizei rund 25% der Jugendlichen in Deutschland davon aus, dass Informationen im Internet eine hohe Glaubwürdigkeit besitzen. Demgegenüber stehen Millionen von Internetseiten, die die Interessen von Unternehmen im Fokus haben oder anonym, wenn nicht sogar ideologisch bzw. religiös motiviert, verfasst sind. 'Die Wissensmacher' plädiert dafür, die neuen Möglichkeiten sinnvoll und bewusst zu nutzen. Die DVD informiert und sensibilisiert gleichermaßen und skizziert die Problemstellung für eine Aufarbeitung im Unterricht.