der OnleiheVerbundHessen. Baby-Lesen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Was will das Baby "sagen", wenn es ein Fäustchen macht? Vertiefen Sie Ihre Sensibilisierung für die Kommunikationssignale des Säuglings und für Hinweise auf eine mögliche Störung der Eltern-Kind-Beziehung! Anschauliche Fotos von typischen Situationen und aufschlussreiche Hinweise schulen Ihre Beobachtungsgabe. Das neue Wissen über die Signalsprache des Babys lässt sich mühelos in die bestehenden Angebote wie Wochenbettbetreuung, Geburtsvorbereitungs- und Babymassagekurse integrieren. Sie können mit der Förderung des Baby-Lesens und -Verstehens die alltägliche Eltern-Kind-Kommunikation und somit mit einfachen Mitteln den Lebensweg eines Kindes positiv beeinflussen. Wichtig für die Wochenbettbetreuung und für alle Mutter-Kind-Kurse.