der OnleiheVerbundHessen. Ritter des Ku-Klux-Klan

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

1866 wird in den Südstaaten der USA ein rassistischer Geheimbund gegründet: der Ku-Klux-Klan. Schon als kleiner Junge fühlt sich Richard Harris magisch von der gefürchteten Organisation angezogen und fängt sich damit den Spitznamen Mr KKK ein. Mit sechzehn lernt er den Führer des gesamten Mittleren Westens kennen und tritt in den Klan ein. Mit achtzehn wird ihm als ""Großdrache"" die Verantwortung für den Staat Indiana übertragen. Gewalt, Schießereien und geheime Zeremonien bestimmen seinen Alltag. Kreuze werden angezündet, um den ""Feinden"" Angst einzuflößen. Doch dann gerät Harris in die Schusslinie seiner eigenen Leute und steht vor einer folgenschweren Entscheidung ...

Autor(en) Information:

Damaris Kofmehl ist gebürtige Schweizerin und schrieb bisher 34 Bücher, darunter 18 Thriller, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Ihre Buchrecherchen führten sie unter anderem nach Brasilien, Pakistan, Guatemala, Chile und in die USA. Mit ihrem Mann lebt sie in Deutschland.