der OnleiheVerbundHessen. Fernweh - Die Reisereportage - Mexiko

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Mexiko, alte Mayakulturen, karibische Strände und ein einsames Leben im Wald. Die Rauchschwaden aus dem Opfergefäß duften nach Baumharz, die Sphärentöne klingen wie aus einer anderen Welt: Marcellino und seine Kinder bitten den Regengott Chac um eine gute Ernte. Rituale wie diese haben einst zur Kultur der Maya gehört, bis die Spanier kamen und dem Volk die Identität raubte. Nach Jahrhunderten von Unterdrückung leben die Nachfahren der stolzen Maya heute wieder ihre alte Kultur und ihre Traditionen. Und daran können in einem neuen Fremdenverkehrsprojekt auch die Gäste teilhaben, die auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan ihren Urlaub verbringen. Daneben verleite kilometerlange, schneeweiße Sandstrände zum süßen Nichtstun, laden alte Mayastätten wie Tulum zu einem Spaziergang durch eine ehemalige Hochkultur.