der OnleiheVerbundHessen. Hermann für Frau Mann

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Freie Fahrt für freie Liebe! So oder ähnlich könnte eine von Eva Manns Verkehrsregeln lauten. Eine Regel, die jedoch eine grundlegende Prüfung erfährt, als sie Hermann kennenlernt. Was Eva nicht weiß: Ihre Tochter Lilly hat ihn engagiert, um die lebenslustige Mama wieder auf Spur zu bringen. Was Lilly nicht weiß: Eva will das fade Liebesleben ihrer Tochter auf Touren bringen. Freie Fahrt also für große Probleme! "Siegfried ist bei ihr oben. Die beiden haben anscheinend was ...", wir sind in einer Kinderzahnarztpraxis in Freiburg, nicht in Amsterdam, deshalb flüstert Marlene, "...geraucht." "Und jetzt?" "Jetzt haben wir das Wartezimmer voller Karies und Frau Doktor liegt zugedröhnt in der Wanne. Ich habe mehrfach versucht, sie dazu zu bewegen, ihren Dienst anzutreten, aber ..." Marlene zieht ihre zarten Schultern bis zu den Ohren: "Fehlanzeige!" Ich werde meinen Stress wegatmen. Ich hab das gelernt. Ich halte die Situation innerlich an und hole tief Luft. Ich bin auf einmal sehr gelassen - denn das sind nicht meine Probleme, sondern die meiner Mama. Na ja, so ganz stimmt das nicht. Schließlich ist Lilly Mann eine Tochter, wie sie im Buche steht, und sorgt sich um ihre, sagen wir mal: unkonventionelle Mutter. Beruflich repariert Eva Mann kariöse Kinderzähne, privat hingegen lässt sie es ordentlich krachen. Eva mag Männer, so ist das eben. Und Lilly? Die liebt ihre Sandkastenliebe Simon. Grundverschieden wie Mutter und Tochter sind, fehlt manchmal einfach das Verständnis für den Lebensstil der anderen. Als Lilly das Angebot für ein Auslandssemester in Göteborg erhält, herrscht Freude - aber auch Sorge: Was tun mit Muttern? So ganz ohne töchterliche Kontrolle? Die Lösung steht an der nächsten Straßenecke: Hermann, ein grundsolider, netter Mann mit der Lizenz zum Taxifahren - eigentlich nichts für Eva, denn die steht eher auf kurzweilige Spritztouren mit kernigen Kerlen. Mit Lilly als Navi kriegt Hermann jedoch die Kurve und Eva, die von der Verkupplungsaktion nichts weiß, steigt ein. Problem gelöst? Na ja, nicht so ganz: Zum ersten Mal in Evas Leben übernehmen tiefe Gefühle das Steuer - ein Umstand, der sie voller Panik zum Sicherheitsgurt greifen lässt. Denn Hermann ist nicht ganz ehrlich. "Hermann für Frau Mann" ist ein rasant erzählter Roman über fürsorgliche Töchter, renitente Mütter und Taxifahrer mit Herz. Anke Bahr arbeitet seit vielen Jahren als Autorin und Redakteurin für den SWR und die ARD. Schon seit längerem ist sie zusammen mit Lotte Kinskofer als Autorenteam im Fernsehbereich tätig.

Autor(en) Information:

Lotte Kinskofer wurde 1959 in der Nähe von Regensburg geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Anglistik und Kommunikationswissenschaften arbeitete sie als Redakteurin und Journalistin bei verschiedenen Zeitungen. Heute lebt sie in München und schreibt als Autorin und Drehbuchautorin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anke Bahr arbeitet seit vielen Jahren als Autorin und Redakteurin für den SWR und die ARD. Schon seit längerem ist sie zusammen mit Lotte Kinskofer als Autorenteam im Fernsehbereich tätig.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können