der OnleiheVerbundHessen. Geschichte der Wissenschaft für Dummies

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das Wichtigste zur Geschichte von Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften − von der Antike bis heute Die Wissenschaftsgeschichte ist vielleicht der längste Krimi, der je geschrieben wurde. Winfried Göpfert stellt Ihnen vergessene Genies, bewunderte Scharlatane und ehrliche Geistes arbeiter vor, die unser heutiges Wissen geprägt haben. Er führt Sie durch die Geistesgeschichte und bringt Ihnen Begriffe wie Empirie und Objektivität näher. Auf einem Streifzug durch die Naturwissenschaften erfahren Sie, worüber sich Pasteur und Liebig, Newton und Leibniz, Bohr und Einstein stritten. Aber auch die Geistes- und Sozialwissenschaften kommen nicht zu kurz: Sie erfahren das Spannendste zur Geschichte der Geschichte, Soziologie, Ethik und der Wirtschafts wissen - schaften. Sie erfahren: • Was Primzahlen sind • Wie die Biologie die Vorstellung des Menschen von sich selbst auf den Kopf stellte • Wer Fernrohr, Mikroskop und Co. erfunden hat • Was sich vom Aderlass bis zur Herztransplantation so alles ereignete • Welche Rolle Frauen in der Wissenschaft spielten • Wer die größten Forscher der Geschichte waren und wer die größten Betrüger

Autor(en) Information:

Winfried Göpfert war Professor für Wissenschaftsjournalismus an der FU Berlin und viele Jahre Leiter der Wissenschaftsabteilung des Senders Freies Berlin. Er ist Herausgeber des Journalismus-Lehrbuchs Wissenschaftsjournalismus und einer der Autoren von Allgemeinbildung für Dummies.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können