der OnleiheVerbundHessen. Die Liebermann-Papiere

Seitenbereiche:

Die Liebermann-Papiere

Die Liebermann-Papiere

Roman

Autor*in: Tallis, Frank

Jahr: 2006

Sprache: Deutsch

Umfang: 415 S.

Verfügbar

4.0

Inhalt:
Mord, Dekadenz und Geisterbeschwörung: ein Krimi aus dem Wien der Jahrhundertwende und die Vorlage für die BBC-Serie "Vienna Blood" Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der Tod des jungen Mediums Charlotte Löwenstein gibt Rätsel auf. Es gibt keine Spuren von Gewalt, ein Abschiedsbrief deutet auf Selbstmord hin. Der Polizist Reinhardt glaubt weder daran noch an übersinnliche Kräfte und bittet den jungen Arzt und Psychoanalytiker Max Liebermann um Hilfe. Der ist bekannt für seinen kühlen Verstand. Und für seine unkonventionellen Methoden ... Premiere eines ungewöhnlichen Detektivs: der Psychoanalytiker Max Liebermann auf der Suche nach dem Mörder.
Autor(en) Information:
Frank Tallis ist Schriftsteller und praktizierender klinischer Psychologe. Für seine Romane, vor allem für seine Erfolgsserie um den Psychoanalytiker und Detektiv Max Liebermann, erhielt er zahlreiche Preise, u. a. den "Writers' Award from the Arts Council of Great Britain" und den "New London Writers' Award". Tallis lebt in London.

Titel: Die Liebermann-Papiere

Autor*in: Tallis, Frank

Übersetzer*in: Wolandt, Holger ; Rüegger, Lotta

Verlag: btb Verlag: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 9783641163334

Schlagwort: Kriminalfall Wien, Medium, Tod, Psychoanalytiker, Aufklärung <Kriminologie>, Belletristische Darstellung

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

4 Exemplare
3 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
16
Durchschnittliche Bewertung: