der OnleiheVerbundHessen. Vom Urknall zum Gummibärchen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Selbst gemacht ist halb kapiert - Vom Urknall zum Gummibärchen Irgendwann vor rund 14 Milliarden Jahren fiel der Startschuss für unser Universum: der Big Bang. Das ist erstens unvorstellbar lange her und zweitens: Woher wissen Forscher, dass es einen Urknall überhaupt gegeben hat? Für Roland Full sind Astrophysiker die Kripo im Tatort Universum. Sie rekonstruieren den "Tathergang" und arbeiten dabei wie ihre Kollegen bei der Polizei. Spuren sichern, bewerten, deuten und die richtigen Schlüsse ziehen. Aus jeder Zeile des Buches spricht ein ehemaliger Forscher und leidenschaftlicher Lehrer - einer von jenen, die wirklich Freude daran haben, die weite Welt der Wissenschaft so spannend, vielfältig und anschaulich wie möglich zu erklären und natürlich auch, zu Experimenten anzuregen - selbst gemacht ist schließlich halb kapiert. Wissenschaftsreise vom Big Bang bis zum Gummibärchen In Teil I des Buches, "Science", fügt Full die Mosaiksteine der Erkenntnisse zum modernen Weltbild zusammen. Die Wissenschaftsreise beginnt hier mit dem Big Bang und endet im Kapitel "Vom Homo sapiens sapiens zum Gummibärchen - Eine kleine Kulturgeschichte der Menschheit". Im zweiten Teil des Buches entführt er den Leser unter der Überschrift "Fiktion" mit einer skurrilen Geschichte ins Reich der Fantasie, in der das Gummibärchen zur Krone eines neuen Schöpfungsaktes wird. Er experimentiert mit Gelatine und dröselt die Chemie der "göttlichen Zutaten" auf. Die Erschaffung des Gummibärchens macht chemische Experimentierkunst zum süßen Erlebnis und aus dem Leser den "Master of Gummibears".

Autor(en) Information:

Dr. Roland Full ist Studiendirektor i. R. und war bis zu seiner Pensionierung Mitglied der Schulleitung am Hanns-Seidel-Gymnasium Hösbach. Er unterrichtete die Fächer Chemie, Natur und Technik sowie Sport. Er betreute über 100 Arbeiten seiner Schüler beim Wettbewerb "Jugend forscht", aus denen 18 Landessieger und zwei Bundessieger hervorgingen. Seit 1982 leitete er zahlreiche Lehrerfortbildungsveranstaltungen mit dem Schwerpunkt Schülerexperimente und innovative Unterrichtsexperimente mit einfachen Mitteln. Roland Full ist Autor mehrerer Unterrichtswerke für Chemie, Natur und Technik, sowie des Kosmos-Experimentierkastens "Das große Schülerlabor Natur und Technik" und er publizierte zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können