der OnleiheVerbundHessen. Franz Kafka, Der Proceß

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Literatur verstehen und interpretieren In dem Romanfragment Der Proceß (1925) entwirft Franz Kafka eine beklemmende, ausweglose, von anonymen Mächten beherrschte Welt, in der die Grundrechte keine Gültigkeit mehr haben. Hauptfigur ist der Bankprokurist Josef K., gegen den ein Prozess anhängig ist. Vergeblich bemüht er sich, die Wahrheit zu erfahren und zum Gericht vorzudringen. Doch bis zu seiner unabwendbaren Hinrichtung findet K. nicht einmal den Grund der Anklage heraus. Mit Klett-Lektürehilfen - wissen, was wann passiert: dank ausführlicher Inhaltsangabe mit Interpretation - wissen, welche Themen wichtig sind: anhand thematischer Kapitel - auf wichtige Fragen die richtigen Antworten wissen: gut vorbereitet durch typische Abiturfragen mit Lösungen

Autor(en) Information:

Thomas Gräff, Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch und Musik in Saarbrücken und Lehrbeauftragter für Literaturdidaktik an der Universität des Saarlandes.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können