der OnleiheVerbundHessen. Madame Picasso

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Paris, 1911: Die junge, lebenshungrige Eva Gouel wünscht sich nur eins - dass ihr Leben endlich losgeht. Kurzerhand beschließt sie, ihr Provinznest zu verlassen und nach Paris zu gehen. Dank ihres modischen Gespürs wird sie Kostümschneiderin am Moulin Rouge und wird dort schnell unentbehrlich. Sie taucht in die Bohèmekreise der Stadt ein und begegnet dem jungen Pablo Picasso, dem aufstrebenden Stern der Kunstszene. Eva Gouel und Pablo Picasso verfallen einander leidenschaftlich, doch nach einer ersten Liebesnacht beendet sie die Affäre, da sie nicht die einzige Frau im Leben des Malers ist. Eine turbulente Zeit des gegenseitigen Umwerbens beginnt, schließlich wird Eva Picassos Muse und seine große Liebe. Doch es ist eine Liebe, die ein tragisches Ende nimmt.

Autor(en) Information:

Anne Girard studierte Englische Literatur und Psychologie. Für die Recherche zu "Madame Picasso" reiste sie von Paris über die Provence nach Barcelona und traf Freunde und Zeitgenossen Picassos. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Südkalifornien.