der OnleiheVerbundHessen. Solidarité

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die Terroranschläge in Paris vom 13. November 2015 haben die ganze Welt erschüttert. In Zeiten, in denen Terror und Krisen unsere Gedanken und Gefühle durcheinanderbringen, steckt dieses Buch voller Denkanstöße: Über den Hass, die Religion, die Angst, die Freiheit, die Vergebung und über die Liebe. Es soll dabei helfen, sich zu besinnen und eine wichtige Entscheidung zu treffen: Opfern wir angesichts des Terrors, den wir erleben müssen, unsere Menschlichkeit dem Hass oder gelingt es uns, uns unseren Ängsten zu stellen und sie zu überwinden? Von dieser Entscheidung hängt ab, ob über das Jahr 2015 in den Geschichtsbüchern als Jahr des Terrors oder als Jahr der Hoffnung zu lesen sein wird. Die kompletten Gewinne aus dem Buchverkauf werden an das Französische Rote Kreuz gespendet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können