der OnleiheVerbundHessen. Schneller

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ganz gewiss haben die Well-Brüder über lange Zeit dazu beigetragen, den weißblauen Himmel über Bayern durchzulüften. Dann kam der Zerfall der Biermösl Blosn - die Band löste sich auf. Nur einer wollte den geraden Weg weitergehen und sich selbst mit frischer Luft versorgen: Hans Well, schon immer Mastermind der Blosn, der die Texte geschrieben hat. Allein wollte Hans Well nicht auf die Bühne, und er fand enthusiastische Mitstreiter in den eigenen Reihen: mit seinen Kindern Sarah, Tabea und Jonas. Die "Wellbappn" beschreiten mit Witz, Schmäh, beinharter politischer Satire und unwiderstehlichem Charme den aufrechten Gang durch die Bayernlandschaft, mit klarem Blick für die dunklen Zonen. So entsteht ein Heimatsound, der zum bayerischen Gefühl auch Unterleib und Kopf nicht vergisst.

Autor(en) Information:

Die Wellbappn, das sind Hans Well, einst Mastermind der Biermösl-Blosn, und seine Kinder Sarah, Tabea und Jonas. "Rotzfrech und unbekümmert, urbayerisch und widerborstig" (SZ) verknüpft das Familienquartett bayerische Texte mit großer musikalischer Virtuosität.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können