der OnleiheVerbundHessen. 30 Minuten Schluss mit Aufschieben

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Morgen ist auch noch ein Tag!" Ist das Ihr Lebensmotto? Manchmal verschafft es uns einen kurzen Moment der Befriedigung, wenn wir - meist unliebsame - Dinge vor uns herschieben. Gerade noch einmal drum herumgekommen! Doch das ist ein Trugschluss, denn irgendwann können wir unsere Verpflichtungen nicht weiter aufschieben: die Präsentation rückt näher, der Besprechungstermin steht unmittelbar bevor und wir bemühen uns, mit unverhältnismäßig hohem Energie- und Kraftaufwand die Aufgabe im letzten Moment doch noch zu lösen. Die Folgen sind vorhersehbar: Entweder liefern wir unzureichende Arbeitsergebnisse ab oder wir kapitulieren vor der schier unlösbaren Aufgabe. Das muss nicht sein! In 30 Minuten erfahren Sie, welche Auswirkungen das Aufschieben hat, welche Aufschiebetypen es gibt und wie Sie eine nachhaltige positive Veränderung in Ihrem Alltag bewirken, um Ihre Aufgaben effizient und pünktlich zu bewältigen.

Autor(en) Information:

Hans-Jürgen Kratz, Diplom-Verwaltungswirt, ist seit vielen Jahren als Trainer, Coach und Fachbuchautor tätig. Seine Hauptthemen sind Mitarbeiterführung und betriebliche Kommunikation. Seine praktischen Erfahrungen aus langjährigen Führungsfunktionen und das in über 700 Seminaren vermittelte Know-how bilden die Grundlage seiner Bücher.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können