der OnleiheVerbundHessen. Lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen!

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wenn es hart auf hart kommt Fairness war gestern. Mit listiger, skrupelloser und bösartiger Rhetorik wird häufig versucht, Sie in Gesprächen, Diskussionen, Debatten und Verhandlungen in die Enge zu treiben. Einziges Ziel der Gegenseite ist oft der Sieg mittels Manipulation, Druck und üblen Tricks. Viele Menschen sind diesem Vorgehen nicht gewachsen, sie knicken ein. Es fehlt an rhetorischen Kenntnissen und Selbstbewusstsein, sich zu behaupten. Der erfahrene Autor erläutert im Ratgeber Lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen, wie Sie mithilfe bewährter Techniken die erforderliche psychische Stärke aufbauen, um Ihre eigenen Interessen noch besser zu vertreten. Skrupellose Strategien erkennen Erfolgreiche Gegenstrategien entwickeln Häufige Fehler vermeiden Gegnerische Schwachstellen ansprechen Psychotricks und Angriffe gekonnt abwehren Mit vielen Beispielen und praktischen Tipps.

Autor(en) Information:

Professor Dr. Heinz Ryborz studierte in Berlin Naturwissenschaften und Psychologie. Er war in leitenden Positionen in der Industrie tätig und trainiert heute Führungskräfte. Zahlreiche Veröffentlichungen. Bestsellerautor.