der OnleiheVerbundHessen. Morden wie gedruckt

 

Sprachen:

 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBook 21 Tage
eAudio 14 Tage
eMusic 7 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 1-24 Std.
   
Ausleihen pro Nutzer 30
Vormerkungen 10
Reservierungsdauer 3 Tage
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Guided Tour

 
 
Hier gehts zum virtuellen Rundgang
 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Morden wie gedruckt
 
 
Tod im Gartenbuch-Verlag
 
Autor:
 
Jahr:
2016
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783835462090
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
201 S.
Dateigröße:
1 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Der Gartenbuch-Verlag feiert sein 70-jähriges Bestehen: Mitarbeiter, Buchhändler und Autoren, aber auch viele Ehrengäste aus Kultur und Politik sind zum Jubiläumsempfang geladen. Die Stimmung ist bestens, Buffet und Getränke sind superb. Die launige Begrüßungsrede von Verlagsleiterin Rose Fuchs findet ein jähes Ende: ein Schrei - und Starautor Hektor Beetschneider liegt tot am Boden, ermordet durch eine Injektion mit Druckerschwärze. Kriminalkommissar Schwertfeger ermittelt und ist überzeugt, dass der Täter aus der Buchbranche stammt. Das symbolträchtige Gift und Beetschneiders Talent, sich Feinde zu machen, sprechen dafür. Schnell reduziert sich der Kreis der Verdächtigen auf Beetschneiders unmittelbares Berufsumfeld.Dazu gehört auch die junge Lektorin Farina Dollinger, Tochter des pensionierten Sonderermittlers Walter Dollinger. Sie ruft ihren Vater zu Hilfe, der mit seinen detektivischen Fähigkeiten bereits den Fall "Der Radieschenmörder" löste. Dollinger verfolgt andere Spuren als der Kommissar - und findet eine zweite Leiche...
 

Autor(en) Information:

Dr. Bernd Flessner studierte Germanistik, Theater- und Medienwissenschaft sowie Geschichte in Erlangen und promovierte 1991. Er arbeitet als Zukunftsforscher am Zentralinstitut für Angewandte Ethik und Wissenschaftskommunikation der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie als freier Autor. Er schreibt u. a. für die Neue Zürcher Zeitung, die Nürnberger Nachrichten, die Zeitschriften mare und Kultur & Technik sowie für Fernsehsender wie den Bayerischen Rundfunk. Als Autor wurde er 2007 mit dem Utopia-Preis (Aktion Mensch) und 2011 mit dem International Corporate Media Award ausgezeichnet. Von ihm erschienen zahlreiche Kriminalerzählungen in verschiedenen Verlagen und fünf Romane mit dem Hauptkommissar Gerd Greven (Leda-Verlag). Dr. Bernd Flessner ist außerdem Mitglied im "Syndikat", einer Autorengruppe für deutschsprachige Kriminalliteratur.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(2)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
2
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5