der OnleiheVerbundHessen. Deutsche sind wie Kokosnüsse

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Nicht jeder Mensch tickt gleich. Vor allem, wenn ein Deutscher, ein Chinese, oder ein Amerikaner zusammenstehen sind Missverständnisse vorprogrammiert. Doch nun arbeiten unterschiedliche Nationen in der globalisierten Welt zusammen. Wie kann das gelingen? Dafür gibt es Katrin Gratz und Naser El Bardanohi. Die beiden sind interkulturelle Trainer, erklären die Eigenheiten anderer Nationen und halten den Deutschen den Spiegel vor. Mit dem Ziel, einander besser zu verstehen und eben nicht in interkulturelle Fettnäpfchen zu treten. Katrin Gratz, Deutsche, und Naser El Bardanohi, Ägypter, holen fast die ganze Welt unter ein Dach, begeistern mit Fingerspitzengefühl Manager, Behördenmitarbeiter oder Schüler. Warum verstört etwa die typisch deutsche Kommunikation Menschen anderer Nationen? Weil wir im Vergleich zu denen sehr viel weniger Smalltalk machen. Industrieunternehmen können ohne interkulturelle Kompetenz kaum bestehen. Sie sollten wissen, dass der asiatische Geschäftspartner erwartet, vor dem Haus begrüßt zu werden - trotz Wolkenkratzer. Sonst ist das Geschäft schon vor der ersten Verhandlung vorbei. Humorvoll erklären die Trainer bildhaft die Unterschiede, warum die Deutschen wie Kokosnüsse, Menschen der arabisch-islamischen Welt wie Granatäpfel und Amerikaner wie Pfirsiche sind. Amüsante Einblicke in den multikulturellen Obstkorb.